3642393993

GERMAN SCIENCE

1.
Karl Mägdefrau
Geschichte der Botanik: Leben und Leistung grosser Forscher (Auflage: 2)

Wie für alle Wissenschaftsgebiete gilt auch für die Botanik, dass ein vertieftes Verständnis des gegenwärtigen Standes dieser Disziplin nur durch die Kenntnis ihrer historischen Entwicklung möglich ist. Die zweite, bearbeitete Auflage der »Geschichte der Botanik« beschreibt in über 20 Kapiteln den Werdegang der Botanik von Aristoteles über Linné bis ans Ende des 20. Jahrhunderts. Der Schwerpunkt der Darstellung liegt dabei in der biographischen Würdigung überragender Forscher dieses Faches. Der Hauptteil des Werkes wird durch einen umfangreichen Anmerkungsteil ergänzt, der genaue Quellenangaben, bibliographisch vollständige Zitate der Originalwerke und Hinweise auf Biographien enthält. Zahlreiche Abbildungen illustrieren die Übersicht in anschaulicher Weise.

2.
Walter Kleesattel
Pocket Teacher Abi Biologie: Kompaktwissen Oberstufe

Die erfolgreichen “Pocket Teacher Abi” fassen alle lehrplanrelevanten Inhalte der Oberstufe kompakt und leicht verständlich zusammen. Der Band “Biologie” behandelt das komplette Basiswissen für die Oberstufe – von Zellbiologie über Stoffwechsel bis zur Evolution. Über 150 Abbildungen veranschaulichen komplexe Zusammenhänge und Phänomene. Beispiele für Prüfungsthemen zeigen, worauf es beim Lernen ankommt. “Pocket Teacher Abi” sind die idealen Begleiter im Pocket-Format für Schüler der Oberstufe und helfen zuverlässig bei der Vorbereitung auf Klausuren, Referate sowie das Abitur.

3.
Eckehart Jäger
Botanik, Auflage: 5

Dieser Nachdruck, in dem ein Teil der zweifarbigen Abbildungen schwarz-weiß wiedergegeben wird, macht das nachgefragte Kurzlehrbuch für Studierende der Biologie und Biochemie, Pharmazie und Landwirtschaft, für Lehrer und Lehramtskandidaten der Biologie wieder verfügbar. Es enthält in klarer und leicht lesbarer Form eine Darstellung der gesamten Botanik einschließlich der Systematik. Die Abbildungen und die geschickte didaktische Präsentation ermöglichen einen guten Einstieg in das Fachgebiet. Aus der Vielfalt bekannter Tatsachen über pflanzliches Leben wurde eine Auswahl getroffen, die allgemeine Gesetzmäßigkeiten erkennen lässt, das notwendige Grundwissen vermittelt und darüber hinaus den modernen Erkenntnissen voll gerecht wird. Die 5. Auflage des erfolgreichen Buches wurde in Text und Abbildungen gründlich überarbeitet und auf den neuesten wissenschaftlichen Stand gebracht.

4.
Christian Rätsch
Enzyklopädie der psychoaktiven Pflanzen. Botanik, Ethnopharmakologie und Anwendungen (Auflage: 2)

Seit jeher und in fast allen Kulturen dienten dem Menschen psychoaktive Pflanzen dazu, den Bewusstseinszustand zu verändern und mit der Anderswelt, der wahren Wirklichkeit, Kontakt aufzunehmen. Dieses Buch ist weltweit das erste umfassende Werk, das nach dem heutigen Stand der wissenschaftlichen Erkenntnis die Welt der psychoaktiven Pflanzen systematisch erschliesst. Die Pflanzen werden in Monographien mit allen relevanten Informationen zu Botanik, Aussehen, Anbaumethoden, Zubereitung und Dosierung, Geschichte, rituellen und medizinischen Verwendungen, Inhaltsstoffen, Wirkungen, Marktformen und allfälligen Vorschriften beschrieben. Mit wenigen Ausnahmen sind sämtliche Pflanzen mit Bild dargestellt.

5.
Dieter Heß
Biochemische Genetik

Die Biochemische Genetik und hier vor allem die Molekulare Genetik hat wesent lichen Anteil an der rapiden Entwicklung der Biologie in den letzten J ahren. Die Grunddaten der Molekularen Genetik wurden an Viren und Mikroorganismen er mittelt. Nach wie vor sind Viren und Mikroorganismen in dieser Hinsicht uberaus lohnende Studienobjekte. Dariiber hinaus macht sich aber zunehmend die Tendenz bemerkbar, zu uberprufen, inwieweit die an niederen Organisationsstufen des Lebendigen erarbeiteten Daten auch fur hOhere Organismen zutreffend sind, und herauszufinden, mit welchen Variant en und neuen Erscheinungen hohere Pflanzen und Tiere aufzuwarlen haben. Bucher zur Biochemischen Genetik von Viren, Mikroorganismen und in ge ringerem MaB tierischen Objekten stehen nicht nur im auslandischen, sondem seit einigen Jahren auch im deutschen Sprachbereich zur Verfugung. Dagegen fehlt im Schrifttum des In-und Auslandes ein Werk, das die Biochemische Genetik hOherer Pflanzen zum Gegenstand hat. Diese Lucke versucht das vorliegende Buch zu schlieBen. Es wendet sich dabei in erster Linie an diejenigen, die in Zukunft die Forschung zu tragen haben, an unsere Studenten. Vorausgesetzt werden Kennt nisse in Allgemeiner Botanik, Genetik und Chemie, die in den ersten Studien semestem, in selteneren Fallen vielleicht schon auf der hOheren Schule erworben werden konnen. Daruber hinaus mag aber auch der interessierte Wissenschaftler dem Buch entnehmen, welchen Stand die Biochemische Genetik hOherer Pflanzen gegenwarlig erreicht hat.

6.
Gentechnik Bei Pflanzen: Chancen Und Risiken (auflage: 3)

7.
Hans Ernst Hess
Bestimmungsschlüssel Zur Flora Der Schweiz Und Angrenzender Gebiete, Auflage: 7

Rating
( No ratings yet )
Like this post? Please share to your friends:
New magazines in PDF every day from USA, UK, Canada, Australia, download free!
Leave a Reply