3642417566 Gesteinskunde

GERMAN SCIENCE RELATED

1.
Ulrich Sebastian
Gesteinskunde: Ein Leitfaden für Einsteiger und Anwender (Auflage: 3)

Das vorliegende Buch vermittelt einen leicht verständlichen Überblick über das Gebiet der Petrographie. Einsteiger werden nicht durch theoretisches Detailwissen überfordert oder gar abgeschreckt, sondern erlangen schnell ein Grundwissen in – Mineralogie mit den wichtigsten gesteinsbildenden Mineralen, – Petrographie mit den häufigsten Gesteinen, – technischer Gesteinskunde mit den Eigenschaften der Gesteine, die für die Verwendung wichtig sind. Instruktive Fotos, Übersichten und Schaubilder erleichtern das Lernen und Verstehen. Sie sind ein hervorstechendes Merkmal des Werkes und machen es zu einem hilfreichen Begleiter für alle Praktiker und Wiedereinsteiger, welche die Petrographie sonst eher selten benötigen. Das Buch ist in einen klassisch-petrographischen und einen angewandten Abschnitt geteilt. So kann jeder Nutzer die Gesichtspunkte der Gesteinskunde auswählen, die ihn besonders interessieren. Gesteinskunde – Ein Leitfaden für Einsteiger und Anwender richtet sich an Schüler und Studenten von Fach- und Hochschulen, an Profis wie Bauingenieure, Techniker und Geowissenschaftler sowie an interessierte Laien. Das Buch hat sich so erfolgreich eingeführt, dass es nunmehr bereits in der 3. Auflage vorliegt.

2.
Marcel Klinger
Vorkurs Mathematik für Nebenfachstudierende

Dieses Buch wendet sich vor allem an Studierende, die im Rahmen eines natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Studiums Einführungsveranstaltungen der Hochschulmathematik hören, und soll als gezielte Vorbereitung zum Studienbeginn dienen. Durch die Nähe zum eigenen Studium und jahrelanger Erfahrung im Leiten von Übungsgruppen gelingt dem Autor die Kombination verständlicher Erklärungen und notwendiger fachlicher Präzision. Anhand zahlreicher Beispiele und einer übersichtlichen Gliederung frischt das Buch Kenntnisse aus Ober- und Mittelstufe auf, gibt dabei erste Blicke auf die Hochschulmathematik im Bereich Analysis und Lineare Algebra und eröffnet zugleich einen Einblick in den Aufbau gängiger Mathematikveranstaltungen. Eine ideale Vorbereitung zu Studienbeginn und ebenso nützlich als Nachschlagewerk in den ersten Semestern.

3.
Ernst Fiala
Mensch und Fahrzeug: Fahrzeugführung und sanfte Technik

Die Interaktion von Mensch und Maschine sowie die damit entstehenden Probleme stehen im Mittelpunkt des Buches. Lehrbuchartig und mit manchem vereinfachenden Blick in die Vergangenheit werden die sonst oft komplizierten Zusammenhänge verständlich erklärt.

4.
Christian Zanner, Daniel Wegener
Baumangelhaftung nach Ansprüchen: Entscheidungshilfen für Auftraggeber und Auftragnehmer

Dieses Fachbuch behandelt umfassend und praxisnah die aus einem Bauvertrag resultierenden Rechte im Zusammenhang mit Baumängeln. Dabei werden die Ansprüche aus Sicht aller an der Realisierung eines Bauprojekts Beteiligter dargestellt. Möglichkeiten der gerichtlichen und außergerichtlichen Durchsetzung von Ansprüchen werden aufgezeigt, der Begriff des “Mangels” wird ausführlich erläutert und bietet damit dem Bau-Praktiker konkrete Hilfestellung.​

5.
Andreas Komnik, Elena G. Tsitsishvili und Alexander O. Gogolin
Komplexe Integration: Angewandte Funktionentheorie für Naturwissenschaftler

Die Funktionentheorie ist ein wunderschönes und außerordentlich mächtiges Gebiet der Mathematik. Einige der sehr eindrucksvollen Beispiele dafür sind vermeintlich schwierige Integrale, die sich nach einer Umformung zu Integralen entlang der Wege in der komplexen Ebene mühelos berechnen lassen – sowie extrem komplizierte Differential- und Integralgleichungen, die mit Hilfe ähnlicher Methoden sehr elegant gelöst werden können. Manchmal ist die Anwendung dieser Techniken reine Routine, in vielen Fällen jedoch grenzt sie an Kunst. Das Ziel dieses Buchs ist es, den Leser in dieses wunderbare Gebiet der Mathematik einzuführen und ihm beizubringen, wie man am effizientesten die Methoden der Funktionentheorie für die Bewältigung einer ganzen Palette verschiedener Aufgaben einsetzt, von der Auswertung der Integrale bis zur Lösung komplizierter Integralgleichungen. Dies wird anhand von sehr vielen Beispielen und Aufgaben mit detaillierten Lösungen gemacht.

Rating
( No ratings yet )
Like this post? Please share to your friends:
New magazines in PDF every day from USA, UK, Canada, Australia, download free!
Leave a Reply