SPIEGEL-Bestseller Sachbuch 26-2017

NOVELS

1.
SPIEGEL-Bestseller Sachbuch 26-2017

1. Prof. Dr. Andreas Michalsen – Heilen mit der Kraft der Natur
2. Peter Wohlleben – Das geheime Leben der Bäume
3. Eckart von Hirschhausen – Wunder wirken Wunder
4. Yuval Noah Harari – Homo Deus
5. Andrea Wulf – Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
6. Cameron Bloom & Bradley Travor Greive – Penguin Bloom
7. Hannelore Hoger – Ohne Liebe trauern die Sterne
8. Hannes Jaenicke – Wer der Herde folgt, sieht nur Ärsche
9. Roger Willemsen – Wer wir waren
10. Robin Alexander – Die Getriebenen: Merkel und die Flüchtlingspolitik
11. Christian Nürnberger & Petra Gerster – Der rebellische Mönch, die entlaufene Nonne und der größte Bestseller aller Zeiten
12. Harald ‚Toni‘ Schumacher – Einwurf
13. Remo H. Largo – Das passende Leben
14. *coming soon* Leonhard Horowski – Das Europa der Könige
15. *coming soon* J.D. Vance – Hillbilly-Elegie
16. Matthias Weik – Sonst knallt’s!
17. Aram Mattioli – Verlorene Welten
18. *coming soon* Peter Sloterdijk – Nach Gott
19. Peter Wohlleben – Das Seelenleben der Tiere
20. Dalai Lama – Der Appell des Dalai Lama an die Welt

2.
Alain-Xavier Wurst
Zur Sache, Chérie: Ein Franzose verzweifelt an den deutschen Frauen

Alain-Xavier Wurst spricht aus Erfahrung. Seit sieben Jahren lebt und liebt der Franzose nun schon in Deutschland, wo für das Spiel des Flirtens offenbar ganz andere Regeln gelten als jenseits des Rheins. Seinen Humor finden die deutschen Demoiselles anzüglich, Komplimente gleiten an ihnen ab, und will er eine gar auf die Wange küssen, guckt sie ihn an, als sei er ein Lustmolch. In Zur Sache, Chérie erforscht der Journalist das rätselhafte Flirtverhalten der Deutschen – und schildert mit viel Charme, was aus seiner Sicht daran dringend zu ändern ist.

Rating
( No ratings yet )
Like this post? Please share to your friends:
New magazines in PDF every day from USA, UK, Canada, Australia, download free!
Leave a Reply